Fotozusammenstellung: Illusionist Century David Copperfield

Am 16. September 1956 wurde ein amerikanischer Illusionist und Hypnotiseur geboren, der für seine spektakulären Tricks mit Originalkommentaren, David Copperfield, bekannt ist. Anlässlich des Geburtstags des Zauberers haben wir beschlossen, die wichtigsten Meilensteine ​​seines kreativen Weges in Erinnerung zu rufen und in unserer Fotoauswahl anzuzeigen.

David Copperfield wurde im Alter von 12 Jahren ein professioneller Illusionist und zeigte Tricks in seiner Heimatstadt Metuchene im Bundesstaat New Jersey. Zur gleichen Zeit trat er der amerikanischen Gemeinschaft von Zauberern bei.


Little Copperfield


Junges Copperfield mit modischer Frisur


Mit 16 lehrte er Studenten an der Universität die Kunst der Magie. Im Alter von 17 Jahren studierte er gleichzeitig an der Universität und spielte die Hauptrolle in dem Musical "The Magician", das zu den "langlebigsten" in Chicago wurde. Zu dieser Zeit nahm er das Pseudonym "David Copperfield" an - davor sprach er unter dem Pseudonym "Davino".


Magier Copperfield im Bild



Copperfield als junger Mann


Bald verließ David die Universität, mietete für ein Jahr eine Wohnung in New York und suchte die Arbeit eines Illusionisten. Im Alter von 18 Jahren wurde er ins Fernsehen eingeladen und leitete auf ABC die Sendung „David Copperfield's Magic“.


Copperfield 1977 in einem speziellen ABC-Programm


1979 spielte er eine untergeordnete Rolle in dem Film "Terror Train". Nachdem er sich damit weiter bekannt gemacht hatte, trat er auf CBS auf. In dieser Zeit kam er auf die Idee, großräumige Illusionen zu erzeugen, und der erste war das Verschwinden des Flugzeugs. Dann trat David auf und das Verschwinden der Freiheitsstatue in Anwesenheit der Öffentlichkeit.



Copperfield Focus: Niagarafälle


Sie machten solche Illusionen, als würden sie durch den Grand Canyon fliegen, durch die Große Mauer von China fliehen, aus dem Gefängnis von Alcatraz flüchten, das für seine Zuverlässigkeit bekannt ist, zum Bermudadreieck fahren, aus einem explodierenden Gebäude fliehen, von den Niagarafällen fallen, aus einem östlichen Schnellzugwagen verschwinden, fliegen, loslassen Zwangsjacke, die an brennenden Seilen über brennenden Stacheln in einer Höhe von etwa 20 Metern hängt, ein Geisterhaus erforscht und in einer Feuersäule überlebt.

David ist vor allem für seine Flucht berühmt, da er es zuerst geschafft hatte, und lange Zeit konnte niemand das Geheimnis enträtseln.


Was das Privatleben eines Zauberers angeht, zeigt Copperfield es nicht, nur seine beiden Romane sind bekannt. Die erste ist bei Claudia Schiffer. 1993 verlobten sie sich und 1999 trennten sich die beiden. Die zweite ist mit Ambre Friske. Beide seiner Mädchen waren Fotomodelle, und beide trennten sich von David, ohne die Beziehung zu legalisieren.


Copperfield mit Claudia Schiffer


Neugieriger Moment: Am 19. Oktober 2007 führte das FBI eine Durchsuchung in einem der Lagerhäuser in Las Vegas durch, das einem berühmten Illusionisten gehört. Bei der Suche wurden angeblich zwei Millionen Dollar in bar sowie eine Festplatte und eine Speicherkarte aus dem Überwachungskamerasystem beschlagnahmt. Das FBI erklärte jedoch später, dass während der Suche kein Geld beschlagnahmt wurde und die Informationen in den Medien nicht der Realität entsprachen.


Autogramm von David Copperfield


Demnach könnten solche Informationen die Untersuchung verhindern und den Ruf des nicht angeklagten David Copperfield schädigen. Es gab keine offiziellen Aussagen zu dem Fall, in dem die Suche durchgeführt wurde. Aus inoffiziellen Quellen wurde jedoch bekannt, dass Copperfield durchsucht wurde, nachdem sich eine Bewohnerin von Seattle wegen Belästigungen durch einen Magier während ihres Aufenthalts auf den Bahamas beschwert hatte.


Viele Tricks von Copperfield wurden bereits aufgedeckt, aber das Interesse an seiner Person lässt immer noch nach. Während das Publikum das Konzert eines Lieblingskünstlers besucht, besuchen Liebhaber von Tricks seine grandiosen Shows.


Eine der beliebtesten Posen für das Foto von David Copperfield


Illusionistische Anwälte bestreiten seine Schuld vollständig. Ohne auf eine Entscheidung über die Einleitung eines Strafverfahrens gegen einen Magier zu warten, wurde das mutmaßliche Opfer einer Vergewaltigung selbst vor Gericht gestellt. Die Höhe der Entschädigung, die die Frau von Copperfield verlangte, wurde nicht erwähnt, aber die Anwälte des Illusionisten nannten die Forderungen des Mannequin "einfache und eindeutige Erpressung des Geldes".


Konzentrieren Sie sich auf das Verschwinden der Freiheitsstatue, die von dem berühmten Zaubertricks Jim Steinmeyer erfunden wurde. Einmal aufgeführt - von David Copperfield 1983


Im Jahr 2010 wurde das Verfahren gegen David eingestellt, nachdem die Klägerin von der Polizei wegen falscher Anschuldigungen wegen sexueller Belästigung gegen einen anderen Unternehmer zum Zweck der Erpressung von Geld verhaftet worden war.


David Copperfield machte das größte Geheimnis seines eigenen Lebens. Über ihn ist fast nichts bekannt.


Im August 2011 wurde berichtet, dass David Copperfield und seine 26-jährige Freundin, Model Chloe Gosselin, im April 2010 eine Tochter hatten. Nach den verfügbaren Informationen hießen Copperfields Tochter und Gosselen Skye.


Copperfield und Chloe Gosselin


Der Fokus wird von einem Team von Profis unter der Leitung von Copperfield selbst sowie von Don Wayne, Allan Allan, Kriss Kenner und Homer Livag entwickelt. Es gibt auch einen Tanzspezialisten (Joan Spina) und Beleuchtung (Bob Dickinson) und viele andere.


Copperfields berühmter Fokus auf dem Fernsehschirm



„Ich werde niemals die Gefühle der Einsamkeit vergessen, die mich gepackt haben, als ich zum ersten Mal unter freiem Himmel zu Bett ging.“


Einige mögen sagen, dass Seth Kotkin für Copperfield arbeitet, da sein Name regelmäßig in den Credits der Show erscheint, aber dies ist derselbe David Copperfield, der mit seinem richtigen Nachnamen und Nachnamen unterschreibt.

Video ansehen: Fotozusammenstellung Sozialcamp 2018 (Dezember 2019).

Loading...

Beliebte Kategorien