Politiker als Antwort auf Themis

Albert Fall

Als US-Innenminister erhielt Albert Fall ein Bestechungsgeld von 404.000 USD von den Ölunternehmen Mammoth Oil und Pan America Petroleum. Mit Hilfe dieses Geldes wollten die Unternehmen ein anderes Ölfeld, Tipot-Dome, besorgen. Die Journalisten erfuhren von diesem Deal, führten eigene Ermittlungen durch und machten den Fall öffentlich. Ein Typ-Doomsky-Vorfall wurde für einige Zeit als "sensationellste Offenbarung in der amerikanischen politischen Geschichte" bezeichnet.

Chappakwidi-Vorfall

18. Juli 1969 verlor Senator Edward "Ted" Kennedy die Kontrolle über das Auto, das von der Brücke ins Wasser flog. In dem Auto befand sich ein Passagier namens Mary Jo Kopechne, der infolge des Unfalls vor Ort starb. Nachdem er überlebt hatte, versteckte er die Einzelheiten des Vorfalls und den Tod eines Freundes. Später wurde ihre Leiche gefunden, und Kennedy erschien vor Gericht, um Informationen zu verbergen, und half dem Opfer nicht. Kennedy wurde zu zwei Monaten Bewährung verurteilt.

Chen Shuibyan-Skandal

Der Schwiegersohn des Präsidenten wurde wegen Insidergeschäfts und Geldwäsche verhaftet, und Chen Shuiban selbst wurde festgenommen, nachdem er wegen Unterschlagung und Bestechung von seinem Amt zurückgetreten war.

William Langer

Als Gouverneur von North Dakota im Jahr 1932 forderten William Langer und fünf Gleichgesinnte, dass alle Regierungsangestellten einen Teil ihres Jahresgehalts für die Bedürfnisse seiner Partei spenden sollten. Eine solche Sammlung war nicht gesetzlich verboten und wurde allgemein akzeptiert. Als die Spendenwende die Mitarbeiter der Straßenabteilung erreichte, die Gehälter aus Bundesmitteln erhielten, kündigte der US-Anwalt eine Verschwörung an, die Bundesregierung zu betrügen. Langer und seine Kollegen wurden schließlich vor Gericht gestellt.

Iran-Contra-Skandal

An dem Skandal sind Regierungsmitglieder von Ronald Reagan beteiligt. Sie verkauften heimlich Waffen an den Iran, um das Waffenembargo zu umgehen. Ihre Pläne wurden jedoch enthüllt, was zu einem großen internationalen Skandal führte.

Watergate-Skandal

Der Skandal brach im Juni 1972 aus. Fünf Personen infiltrierten illegal das Hauptquartier der Demokratischen Partei im Gebäudekomplex Washington Watergate. Es ist immer noch unbekannt, was genau die Hacker tun würden. Die Regierung von Nixon versuchte alle Umstände zu verbergen, doch dieses Ereignis führte immer noch zum Rücktritt des Präsidenten.

Video ansehen: UploadFilter - Mich hat es schon erwischt ! (April 2020).

Loading...