"Tse-lu-yu. Dein Joseph"

I. V. STALIN N. S. ALLYLUEVA

9. April 1928

Sag Yasha von mir, dass er als Hooligan und Erpresser gehandelt hat, mit dem ich nichts mehr zu tun habe und kann. Lass ihn leben, wo er will und mit wem er will.

I. Stalin

AP RF. F. 45. Op. 1. D. 1550. L. 5. Autogramm.

N. S. ALLILUEVA I.V. STALIN

28. August 1929

Lieber Joseph.

Wie geht es Ihrer Gesundheit, haben Sie sich erholt und geht es Ihnen in Sotschi besser? Ich ging mit einiger Besorgnis davon, schreibe unbedingt. Wir kamen rechtzeitig an. Am Montag die 2 / IX-Klausur in Mathematik, 4 / IX Physische Geographie und 6 / IX Russisch. Ich muss Ihnen gestehen, dass ich mir Sorgen mache. In Zukunft wird es so sein, dass ich bis 16 / IX frei bin, zumindest wird jetzt gesagt, welche Veränderungen ich in der Zukunft nicht weiß. Kurz gesagt, ich kann keine Pläne aufstellen, weil alles "scheint". Wenn alles genau bekannt sein wird, werde ich Ihnen schreiben, und Sie werden mir raten, wie Sie die Zeit nutzen. Moskau traf uns kalt. Wir kamen bei unterschiedlichem Wetter, Kälte und Regen an. Ich habe noch niemanden gesehen und war noch nie irgendwo. Ich habe gehört, als ob Gorki nach Sotschi gegangen wäre, ich werde Sie wahrscheinlich besuchen, es ist schade, dass es ohne mich sehr angenehm ist, ihm zuzuhören. Am Ende meines Geschäfts schreibe ich Ihnen die Ergebnisse. Ich bitte dich, auf dich aufzupassen. Ich küsse dich fest und hart, als du mich zum Abschied geküsst hast.

Deine Nadia

P. S. Vasya 28 / VIII geht zur Schule.

Ebd., L. 6-7. Autogramm

I. V. STALIN N. S. ALLYLUEVA

29. August 1929

Tatka!

Am 28. August sandte ich Ihnen einen Brief an die Adresse: "Der Kreml, N. S. Alliluyeva." Versand per Luftpost. Verstanden Wie bist du gekommen, wie geht es dir mit der Industrial Academy, was ist neu - schreibe.

Ich hatte es bereits geschafft, zwei Bäder zu nehmen. Ich denke, um ein Bad zu nehmen 10. Das Wetter ist gut. Jetzt fange ich gerade an, den großen Unterschied zwischen Nalchik und Sochi zugunsten von Sochi zu spüren. Ich denke ernsthaft besser werden.

Schreib etwas über die Jungs.

Küsse

Dein Joseph

29 / VIII-29

Ebd., L. 8. Autogramm

I. V. STALIN N. S. ALLYLUEVA

1. September 1929

Hallo Tatka!

Hab deinen Brief bekommen. Hast du meine zwei Briefe erhalten? Es stellte sich heraus, dass ich in Nalchik an einer Lungenentzündung stand. Obwohl ich mich viel besser fühle als in Nalchik, habe ich in beiden Lungen ein „Keuchen“ und hinterlasse keinen Husten. Geschäft, verdammt noch mal ...

Sobald Sie 6-7 Tage Freizeit finden, fahren Sie direkt nach Sochi. Wie geht es dir mit der Prüfung?

Ich küsse meine Tatyka.

I. Stalin

Ebd., L. 9. Autogramm

I. V. STALIN N. S. ALLYLUEVA

16. September 1929

Tatka!

Wie geht es dir, wie bist du gekommen?

Es stellt sich heraus, dass Ihre Mutter meinen ersten (verlorenen) Brief im Kreml erhalten hat.

Was Sie brauchen, um dumm zu sein, um die Briefe anderer zu empfangen und zu öffnen.

Ich erholen mich nach und nach.

Küsse

Dein Joseph

Ebd., L. 15. Autogramm

N. S. ALLILUEVA I.V. STALIN

(zwischen dem 16. und 22. September 1929)

Lieber Joseph.

Ihr Brief erhalten. Ich bin sehr froh, dass sich Ihre Angelegenheiten verbessern. Auch für mich läuft alles gut, bis auf den heutigen Tag, der mich sehr aufgeregt hat. Jetzt werde ich dir alles schreiben. Heute war ich in der Pravda-Zelle, um eine Briefwahl abzuhalten, und natürlich erzählte mir Kovalev von all seinen traurigen Nachrichten. Wir sprechen über Leningrader Angelegenheiten. Natürlich wissen Sie von ihnen, das heißt, dass Pravda dieses Material ohne vorherige Zustimmung mit C.K. platziert hat, obwohl dieses Material von NN Popov und Yaroslavsky gesehen wurde und keiner von ihnen in Betracht zog Es ist notwendig, der Pravda-Parteiabteilung mitzuteilen, dass eine Koordinierung mit TsK (d. h. Molotow) erforderlich ist. Nun, nachdem der Haferbrei gebraut war, fiel die ganze Schuld auf Kovalev, der tatsächlich gekocht wurde. Das Büro stimmte der Sache zu.

... Es ist schade, dass Sie nicht in Moskau sind. Ich habe Kov [Aleva] persönlich empfohlen, unbedingt zu Molotow zu gehen und das Problem von der prinzipiellen Seite zu verteidigen, das heißt, wenn sie der Ansicht ist, dass es entfernt werden sollte, sollte dies ohne Anklage wegen Partei-Indiskretion, Kovalevismus, Zinovievism usw. erfolgen. Methoden können nicht mit solchen Arbeitern sprechen. Im Allgemeinen glaubt er jetzt, dass er enttäuscht sein sollte, da es unmöglich ist, unter ähnlichen Bedingungen zu arbeiten.

Kurzum, ich hatte nicht erwartet, dass es so traurig enden würde. Er sieht aus wie ein ermordeter Mann. Ja, in diesem Auftrag erklärte Sergo Krumin, dass er nicht der Veranstalter ist, keine Autorität besitzt usw. Dies ist eine reine Lüge.

Ich weiß, dass Sie meine Interventionen wirklich nicht mögen, aber ich denke immer noch, dass Sie in diese offensichtlich ungerechte Angelegenheit eingreifen müssen.

Auf Wiedersehen, küsse dich fest und fest. Antworte mir diesen Brief.

Deine Nadia

P. S. Ja, all diese Pravdina-Angelegenheiten werden am Donnerstag in P. B. behandelt.

26 / IX.

Joseph, schick mir, wenn du reiben kannst. 50, in Promac werde ich nur 15 / IX Geld bekommen, und jetzt sitze ich ohne Pfennig. Wenn Sie senden, wird es gut sein.

Nadia

Ebd., L. 16-24. Autogramm

I. V. STALIN N. S. ALLYLUEVA

23. September 1929

Tatka!

Ich habe einen Brief an Kovalev erhalten. Ich bin nicht mit dem Fall vertraut, aber ich denke, dass Sie recht haben. Wenn Kovalev irgendetwas schuldig ist, ist das Präsidium der Redaktion, das der Inhaber des Falls ist, dreimal so schuldig. Anscheinend wollen sie in der Person von Kovalev einen Sündenbock haben. Alles, was getan werden kann, werde ich tun, wenn es nicht zu spät ist.

Wir haben die ganze Zeit Wetterwackeln.

Ich küsse meine Tatka-Mütze, sehr Mütze.

Dein Joseph

Ebd., L. 25. Autogramm

I. V. STALIN N. S. ALLYLUEVA

Dein Joseph

25. September 1929

Tatka!

Ich habe vergessen, dir Geld zu schicken. Ich schicke sie (120 S.). Mit dem Genossen, der heute abreist, ohne auf den nächsten Kurier zu warten.

Küsse

Dein Joseph

Ebd., L. 26. Autogramm

N. S. ALLILUEVA I.V. STALIN

27. September 1929

Lieber Joseph,

Ich bin sehr froh, dass Sie im Fall Kovalev Ihr Vertrauen in mich "ausgedrückt" haben. Es ist schade, wenn nichts diesen Fehler aufhellen kann. In den letzten beiden Buchstaben schreiben Sie mir kein Wort über Ihre Gesundheit und wann Sie daran denken, zurückzukehren ...

Deine Nadia

Ebd., L. 27. Autogramm

I. V. STALIN N. S. ALLYLUEVA

2. Juli [1930]

Tatka!

Alle drei Briefe erhalten. Ich konnte nicht sofort antworten, weil ich sehr beschäftigt war. Jetzt bin ich endlich frei. Die Tagung endet 10-12. Ich warte auf Sie, egal wie spät Sie mit Ihrer Ankunft sind. Wenn gesundheitliche Interessen erforderlich sind, bleiben Sie länger.

Ich gehe manchmal aus der Stadt. Die Jungs sind gesund. Ich mag den Lehrer nicht wirklich. Sie rennt um das Landhaus herum und lässt Vaska und Tomika von morgens bis abends laufen. Ich habe keinen Zweifel, dass keine Studie mit ihrem Vaska nicht funktionieren wird. Kein Wunder, dass Vaska auf Deutsch keine Zeit mit ihr hat. Sehr seltsame Frau.

In dieser Zeit war ich etwas müde und ordentlich. Ich denke, in diesen Tagen zu entspannen und wieder normal zu werden.

Auf Wiedersehen.

Tse-lu-yu.

Dein Joseph

Video ansehen: benny blanco, Halsey & Khalid Eastside official video (Dezember 2019).

Loading...

Beliebte Kategorien