Die Geschichte eines Meisterwerks: "The Heroes" von Vasnetsov

Plot

Auf dem offenen Feld im Kampfdienst die wichtigsten epischen Heldenverteidiger: Dobrynya Nikitich, Ilya Muromets und Alyosha Popovich. Sie schauen sich in der Nachbarschaft um - ist es nicht möglich, den Feind zu sehen? Ali geht nicht dorthin, wo etwas Ungerechtigkeit ist. Mit dieser Verschwörung wollte Vasnetsov an der Schwelle des zwanzigsten Jahrhunderts die Kontinuität der heroischen Vergangenheit des russischen Volkes mit seiner großen Zukunft bezeichnen. Die Helden sind keine spezifischen epischen Charaktere, sondern eine Allegorie der schöpferischen Kräfte. Das Feld ist kein bestimmter Ort auf der Karte, sondern ganz Russland.


Die erste Skizze des Gemäldes, Anfang der 1870er Jahre

Die Bogatyrs "lebten" zu verschiedenen Zeiten und konnten sich nur auf dem Gemälde von Vasnetsov "treffen". Wenn Ilya Muromets ihn so darstellte, wie er von dem Künstler dargestellt wurde, hätte Dobrynya ein alter Mann sein müssen, und Aljoscha Popowitsch - ein Junge.

Die Krieger "lebten" zu verschiedenen Zeiten und konnten sich nur auf dem Bild treffen

Hinter den Helden befinden sich die Gräber von Kriegern, die in Schlachten gefallen sind. Im Vordergrund - junge Triebe als Symbol für zukünftige Generationen. Helden befinden sich zwischen den Symbolen der Vergangenheit und der Zukunft als Glieder einer endlosen Kette von Verteidigern des Mutterlandes.

Kontext

Die erste Skizze des Bildes machte Vasnetsov in Paris in den frühen 1870er Jahren in der Werkstatt seines Freundes Vasily Polenov. Viktor Mikhailovich wollte diese Kleinigkeit einem Freund geben, auf den dieser antwortete: "Gib, wenn das Bild fertig ist".


"Der Ritter am Scheideweg", 1882

Die Umsetzung des Plans wurde für Vasnetsov, wie er selbst sagte, "eine Pflicht, eine Verpflichtung gegenüber den Menschen, die mich [erzogen] haben, mich erzogen haben, mich mit Können bewaffnet haben". „Ich habe an„ The Bogatyrs “gearbeitet, vielleicht nicht immer mit gebührender Intensität, aber sie waren immer vor mir, das Herz zog sie immer an und die Hand streckte sich!“ Der Maler erkannte.

Die riesige Leinwand zog mit dem Künstler und seiner Familie von der Wohnung in die Wohnung; von Moskau nach Kiew und zurück; im Sommer - außerhalb der Stadt. Der Sohn von Vasnetsov Alexey erinnerte sich: "Die Bogatyrs" - das war für uns ... kein Bild, sondern etwas, das im Leben notwendig ist - eine ständige Lebensatmosphäre wie Wände, Decken, Mittagessen, Tee ... ".

Das Gesicht von Dobrynya ist ein kollektiver Typ der Vasnetsovs

Vasnetsov hat einzelne Stellen mehrmals überarbeitet. Besonders lange suchte er nach dem Bild von Dobrynia Nikitich. Die Skizze stammt von einem einzelnen Bauern und die Details von Porträts von Verwandten. Infolgedessen wurde das Gesicht von Dobrynia zu einem kollektiven Typ von Vasnetsovs.

Der Künstler sammelte Ilya Muromets 'Gesicht von den Bürgern. Und für Alesha Popovich stellte sich der jüngere Sohn von Savva Mamontov, Andrei, auf. Übrigens wurden sie aus den Ställen von Mamontov und den Bogatyr-Pferden nach Vasnetsov gebracht, wo er sich eigentlich niederließ, um ein Bild zu malen.

Das Schicksal des Künstlers

Vasnetsov wurde in der Familie eines Wjatka-Priesters geboren und sollte zunächst in die Fußstapfen seines Vaters treten. Im letzten Jahr des Seminars verließ er die Schule und ging nach Petersburg, um die Akademie der Künste zu besuchen.


Vasnetsov beim Gemälde "Warriors". Moskau 1898

Das erste Mal schrieb Vasnetsov über Haushaltsgegenstände. Anschließend entwickelte er den sogenannten "Vasnetsov-Stil" - episch-historisch, basierend auf einer starken patriotischen und religiösen Neigung.

Nach 1917 arbeitete Vasnetsov an fabelhaften Volksthemen.

Vasnetsov handelte auf verschiedene Arten: Er war ein historischer Maler, ein religiöser Maler, ein Porträtmaler, ein Genremaler, ein Dekorateur und ein Grafiker. Außerdem war er Architekt - nach seinen Entwürfen wurde in Abramtsevo eine Kirche, die Fassade der Tretjakow-Galerie, die Tsvetkov-Galerie und ein eigenes Haus mit einer Werkstatt in der Trinity Lane errichtet.

Video ansehen: Ein Meisterwerk schreibt Geschichte: März 2015 (Juli 2019).