Zieh es aus, Maxim Dmitriev!

Maxim Dmitriev wurde geboren und verbrachte den größten Teil seines Lebens in Nischni Nowgorod. Im Mittelpunkt seiner Aufmerksamkeit standen Wolga-Arten, die mit dem Flusshandwerk in Verbindung gebracht wurden. Die Unendlichkeit der Heimat, ihre Schönheit inspirierte den Fotografen. Gleichzeitig konnte er den tragischen Ereignissen, die sich abspielten, nicht gleichgültig bleiben: Hunger, Ernteausfall, Epidemien. Dmitriev reiste durch das Land und nahm ihre Gesichter auf Band auf.


Faustkampf vor dem Schutzhaus N. A. Bugrova

Video ansehen: Flight of the Bumblebee - Accordion (Juli 2019).