Mit Zustimmung des Moskauer Patriarchats

Genehmigungsschreiben des Moskauer Patriarchats

Von Jeremia, durch die Gnade Gottes, Erzbischof von Kostyantinopol von Novo Rom und der Ökumenische Patriarch.

Wenn du treu und Tikhomirnov Autokrat König BCEAO Land rosiyskogo, Moskau, Kasan, Astorohansky, Novgorodtsky und anderen orthodoxen hristyan unsere Demut Herr Theodore Ivanovich nehmen (am Rand: Moderate) physikalische und zeigt uns priyatelstvo Elika hatte Gott blagoverie und die Kirche Christi Liebe und nehmen Er bat uns um die Würde der Wahl der Kathedrale und der Gebote und des Gesetzes und ließ uns den Erzbischof von Moskau als Patriarchen verehren, der angeblich den anderen Konstantinopolsky ökumenischen Patriarchen vom Heiligen Vater genannt wird das antike ökologisches archäologisches volkstümliches archäelchen wird durch die würdigkeit des gesegneten kastens der kirche und des heiligen patriarchen von Alexandrean, Antiohean und Erusalimsky geehrt. Auf der Erde sollte der König, der große Orthodoxe, und dessen es nicht wert war, seinen Willen nicht vereinen.

Und als er den Geist seines Patriarchen akzeptierte, setzten sie in Moskau Herrn Ieva durch den Namen und die Gnade des Heiligen Geistes ein und gaben ihm einen Patriarchalischen Brief (auf den Feldern: Golddruck), und sie wurden nach diesem Brief verlassen und ließen den Erzbischof von Moskau (auf den Feldern: Herr Iev) den fünften Patriarchen und Willen ( In den Feldern: haben) patriarchalische Würde und Ehre benannt und mit Patriarchen für immer gelesen werden. Tacos werden dort immer von Orten geschaffen (in den Feldern: Sie werden sie dort an Orten schaffen ...). Und Gottes Gnade und Bescheidenheit (auf den Feldern: Mäßigung) kamen auf den Thron von Kostyantin, unsere Stadt kam zu Kostyantins Thron und verkündete dieses Geschäft, wie es in Moskau der Gedanke und der Gedanke des gesegneten Zar klar waren, und hörte diese Würde und Taten und die meisten heiligen Patriarchen von Alexandre und Antioch. und Jerusalimsky liebte und schien ihnen dankbar und gesegnet zu sein.

Und unsere Demut (auf den Feldern: Unsere Packungen sind unsere Mäßigung) mit den Patriarchen und mit dem ökumenischen (über der Linie: diesem) Rat in einem Gedanken und in einer Einheit (in den Feldern: in Gleichgesinnten und Vereinigung) und in dem Wunsch nach Saint Douce, das wir schreiben und erklären über das syu (korrigiert: durch diese) katholische Charta bekennen wir uns zuerst und führen in der regierenden Stadt Moskau die Einstellung (am Rande: Ordination) und die patriarchalische Benennung von Herrn Ieva vor, und wir senden dies, während wir den patriarchalischen Brief schreiben und über alles klar und izvolili schreiben Ja Kathedrale Moskau, Moskau, im Vorfeld von sevo, wird der Patriarch Iev, Patriarch, Patriarch und Verehrer der Patriarchen genannt, und wird nach dem Patriarchen mit Erusalim im Amt sein, und zwar wegen seines Denkmals an unseren Namen (später korrigiert: in unseren Gebeten nach dem Patriarchen von Erusalim sollte unser Name gedenkt werden). und in den Köpfen und Köpfen halten und verehren sie den apostolischen Thron des Konstantinopels sowie andere Patriarchen. Und dann verliehen patriarsheskuyu Ehre und Namen so nicht nur der Patriarch von Moskau Herrn Jehu gegeben Nona standhaft willkürlich genehmigt, sondern auch postavlyati es Moskau Kathedrale nachalnyh Behörden Patriarchen ja imenuettsa auf der Regel findet vom Patriarchen von Moskau Herr Ieva über den Heiligen Doucet geliebten Bruder und sosluzhebniku konzipiert wurde Für unsere Bescheidenheit und dafür wird ein angelegtes Zertifikat für immer für die Erinnerung zugelassen und durch den Sommer 7098, den Monat Mai, verstärkt.

Der Brief wurde von den Patriarchen von Konstantinopel Jeremia, Joachim von Antiochia, Jerusalem Sophronia, 42 Metropoliten, 19 Erzbischöfen und 26 Bischöfen, versiegelt.

Reproduziert durch Ausgabe: Shpakov A. Ya: Staat und Kirche in ihren gegenseitigen Beziehungen im Moskauer Staat. Teil 2 Die Regierungszeit von Fjodor Iwanowitsch. Die Errichtung des Patriarchats in Russland. Odessa, 1912. S. 351–353.

Video ansehen: О РПЦ Московской патриархии и Патриархе Кирилле - Игнатий Лапкин IgLa (Februar 2020).

Loading...