"Jugend ist ein ehrlicher Spiegel". Tipps für junge Leute von Peter I.

Das von Peter geschriebene Handbuch bestand aus zwei Teilen. Die erste enthielt das Alphabet, Zahlen und spirituelle Anweisungen. Es kann als eines der ersten Lehrbücher über das Unterrichten zivilen Typs und das arabische Schreiben von Zahlen betrachtet werden, das Petrus I. 1708 durch sein Dekret anstelle der alten kirchenslawischen Bezeichnung eingeführt hat.
Der zweite Teil ist der „Spiegel“ selbst, dh die Verhaltensregeln für die „jungen Leute“ und die Mädchen des Adels. Tatsächlich ist dies das erste Lehrbuch für Etikette in Russland. Der beste Rat des Kaisers liegt in unserem Material.

Fragment der Veröffentlichung. (wikipedia.org)

In der Kirche hat er seine eigenen Augen und sein Herz ist ganz und gar Gott zum Anziehen und Richten und nicht auf das weibliche Geschlecht, für das Haus Gottes, das Haus des Gebets und nicht die Hure der Hure, sondern leider, da andere oft verführt werden und ein böses Beispiel geben. In der Tat betrachten einfache Leute eher Adlige, und so benehmen sie sich und handeln, aber wer ein Adliger sein will, sollte immer der Erste sein, der sich in Furcht vor Gott und Anstand zurückhält
Setzen Sie immer Zeit in frommen Taten, aber passieren Sie nie untätig, denn es kommt vor, dass manche Menschen träge leben, nicht fröhlich, aber ihre Gedanken sind verdunkelt und langweilig. Dann können Sie nichts Gutes erwarten, außer einem heruntergekommenen Körper und einem Wurmloch. das ist fett mit Faulheit.
Immer in Abwesenheit Feinde, wenn sie nicht hören, loben und in der Gegenwart ihrer Ehre dienen und ihnen in Not dienen, sprechen sie auch nicht über die Toten.
Kinder müssen niemanden ohne die nominelle Ordnung der Eltern beschimpfen oder mit beleidigenden Worten vorwerfen, aber wenn dies notwendig ist, müssen sie es höflich und höflich tun.
Wenn Sie sich in einer Kirche oder auf der Straße befinden, sollten die Menschen niemals in ihre Augen schauen, angeblich durch wen sie hindurchschauen wollten, und unten sehen sie immer aus oder öffnen den Mund, es ist wie ein fauler Esel, aber es muss gut und konstant laufen mit solcher Aufmerksamkeit zu beten, als würde sie vor dem höchsten Monarchen der Welt stehen.

Peter der Erste und Neues, Bild von 1907. (wikipedia.org)

Die einzige Farbe bei Mädchen ist angenehm, das heißt die Rötung, die durch Schamgefühle entsteht.
Es ist auch sehr obszön, wenn jemand sie mit einem Taschentuch oder einem Finger in der Nase säubert, als ob sie etwas Salbe verschmiert hätte, besonders bei anderen ehrlichen Menschen.
Und dies ist eine beträchtliche Abscheulichkeit, wenn jemand oft die Nase putzt, als ob er die Pfeife bläst oder laut niest, als ob er schreien würde, und so werden bei der Ankunft anderer Menschen oder in der Kirche kleine Kinder erschreckt und eingeschüchtert.
Wenn (wohin) zu welchem ​​Ort Sie kommen werden, wo sie essen oder trinken, dann beglückwünschen Sie sie zu ihrem Essen, und wenn sie Sie zum Trinken bringen, machen Sie einige Meinungsverschiedenheiten. Dann beugen Sie, akzeptieren und trinken Sie demjenigen, der Sie getrunken hat, höflich. und geben Sie es zurück, bis Sie geschickt werden, wenn jemand mit Ihnen spricht, dann stehen Sie auf und hören fleißig, was er Ihnen sagen wird, damit Sie an diese Antwort zurückdenken können, wenn Sie etwas finden, selbst wenn es etwas wäre, geben Sie es zurück, Kleider Kümmere dich um deine eigenen Bücher und fleißig, aber streue sie nicht in die Ecken davon.
Wenn sie (Kinder) mit Menschen sprechen, sollten sie freundlich, höflich, höflich, vernünftig sein und nicht viel reden, dann zuhören und andere nicht unterbrechen, sondern sprechen lassen und dann ihre Meinung darüber äußern, was angemessen ist. Wenn etwas passiert und die Rede traurig ist, dann ist es notwendig, traurig zu sein und zu bereuen, in einem freudigen Fall freudig sein und sich zeigen, mit fröhlichen fröhlich zu sein. Und im wirklichen Geschäft und in ständiger Zeit, um konstant zu sein und andere Leute der Vernunft nicht nachdenken und abweisen, aber wenn deren Meinung würdig und passend ist, dann sollten Sie loben und darin zustimmen, was zweifelhaft ist, sollten Sie das argumentieren nicht würdig Und wenn es möglich ist, was herauszufordern, dann machen Sie es mit Höflichkeit und höflichen Worten und begründen Sie warum. Und wenn jemand den Ratschlag wünscht oder glaubt, dann ist es notwendig, so viel wie möglich zu beraten und einen Anwalt geheim zu halten.
Wenn Sie jemandem gratulieren möchten, sollten Sie nicht nicken und winken, um eine beglückwünschte gegenseitige Ehre zu fordern und vor allem weit weg zu sein, aber Sie müssen warten, bis sie näher zusammenkommen und wenn der andere Ihnen keine gegenseitige Ehre gibt. Herzlichen Glückwunsch ist jemand, der Ihnen gratuliert, nicht Ihnen
Unter den anderen Tugenden, die eine ehrliche Dame oder Dienstmädchen schmücken und von ihnen verlangt werden, gibt es Demut, die in erster Linie Tugend ist, die viel an sich enthält. Und es reicht nicht aus, nur in einer einfachen Kleidung zu gehen, den Kopf zu neigen und mit äußerlichen Handlungen aufzutauchen, um süße Worte auszusprechen, dies reicht immer noch nicht aus, sondern hat das Herz eines Menschengottes, um zu wissen, zu lieben und Angst zu haben. Daher muss es seine eigenen Schwächen, Schwächen und Unvollkommenheiten erkennen. Und dafür, vor Gott, demütige sich und verdiene den Nächsten mehr, um mich zu ehren. Um niemanden zu demütigen, sich nicht für irgendeinen Tribut zu erhöhen, sondern um allen zu dienen, werde ich bereit sein
Junge Jugendliche sollten immer Fremdsprachen sprechen, damit sie sie töten können. und vor allem, wenn es darum geht, dass das Geheimnis passieren wird, so dass die Diener und Mägde nicht identifiziert werden konnten und von anderen unwissenden Tölpeln erkannt werden können; für jeden Kaufmann lobt er seine Ware so gut er kann.

Seiten aus der Ausgabe. (wikipedia.org)

Junge Jugendliche sollten nicht mit der Nase schnarchen, mit den Augen blinzeln und den Hals und die Schultern senken, um sich von ihren Gewohnheiten zu befreien, sich nicht schlecht zu benehmen, nicht zu greifen oder ähnliche Raserei, um nicht repariert zu werden, so dass die Gewohnheiten und Gewohnheiten nicht wirklich vom Spott ausgehen Der Bursche ist sehr entstellt und kühlt sich ab, so dass sie später in den Häusern lachen und necken.
Die Jugend wird nicht zu Hochzeiten und Tänzen der Jugend berufen, und sie wird nicht eingeladen, große Ehre und Ruhm zu erhalten, geht aber überhaupt nicht, obwohl ein solcher Brauch angenommen wurde, denn erstens sind unverheiratete Frauen bereit, etwas zu sehen, jedoch sind Hochzeitsleute nicht immer glücklich und zufällig verursachen die, die gekommen sind, Empörung, und es ist wenig von ihnen zu profitieren, aber oft entstehen Streitigkeiten aus solchen widersprüchlichen Handlungen. Sie können keine übermäßigen Schuldgefühle tolerieren und sich nicht zu eigen machen, oder wenn Sie nicht wissen, dass die Maßnahmen anständig sind, führt das zu einem Streit Grund oder ein ungebetener Wunsch, sich hinzusetzen Er wird derjenige sein, der große Unruhe hervorrufen wird, denn es heißt: "Wer nicht geht, geht nicht, er ist kein böser Mensch."
Nicht anständig für sie (Kinder) mit Händen oder Füßen auf dem Tisch überall kolobrodit, sondern um friedlich zu essen, und mit Gabeln und einem Messer auf den Tellern, auf der Tischdecke oder auf dem Teller, nicht zu zeichnen, nicht zu stechen und nicht zu klopfen, sondern sollte ruhig und ruhig, direkt und nicht izbozhenyas sein zu sitzen
Das unehrliche Mädchen mit allen lacht und redet, rennt durch die ursächlichen Orte und Straßen, klafft die Brust, setzt sich zu anderen guten Männern und Männern, stößt die Ellbogen an, sitzt aber nicht still, sondern singt verschwenderische Lieder, hat Spaß und wird betrunken. Springt auf die Tische und Bänke, lässt sich wie eine Schlampe über alle Ecken ziehen und ziehen. Denn wo es keine Schande gibt, gibt es keine Demut.
Die Natur gab uns nur einen Mund oder zwei Ohren, und zwei Ohren wurden gegeben, was zeigt, dass wir williger zuhören sollten, als zu sprechen.
Ein kluger Mensch gibt niemandem seine Absichten und seinen Willen bekannt, so dass er ihn keinem anderen vorlässt, der manchmal den Wunsch hat, dies zu tun.

Yuri Kushevsky "Peter Prüfung". (wikipedia.org)

„Ehrliche Jugend ist ein Spiegel“ seit vielen Jahren ist ein Leitfaden für die Regeln der guten Form und des Verhaltens in der Gesellschaft geworden. Die Popularität der Publikation unter den Zeitgenossen war so groß, dass das Buch im selben Jahr 1717 noch zweimal veröffentlicht wurde. Dann wurde es bis Ende des 19. Jahrhunderts wiederholt nachgedruckt.

Loading...